Mensch & Raum

Wie du den Fluss des Lebens erfährst*

von Tina Gehrer (*im Dialog mit der geistigen Welt)

Kennst du Menschen die sagen, dass im Fluss des Lebens alles zu dir kommt? Kennst du auch Menschen, die sagen, dass du Visionen haben musst und dass du manifestieren musst. Ich habe mich lange gefragt, wie ich diesen Spagat schaffe. Wann braucht es mein Tun und wann mein Sein?

Der folgende Text aus dem intuitiven Schreiben hat mir meine ganz persönliche Antwort gegeben:

Der Fluss des Lebens ist ein natürlicher Zustand. Er fliesst immer, sonst ist Leben nicht möglich. Die Kunst liegt nicht darin, den Verlauf des Flusses zu kontrollieren, sondern seine Richtung. Der Fluss selbst führt den Lauf.

Setze dem Fluss des Lebens eine Intention, wohin er fliessen soll. Gebe dich der Absicht hin. Fühle die Absicht mit jeder Zelle deines Körpers. Fühle dein Vertrauen, dass alles möglich ist dass die Dinge zu dir kommen und dann lass los. Lasse geschehen, was geschehen will und fokussiere dich auf das, was zu dir kommt. 

Wenn du etwas tust, tue es aus Freude und in Leichtigkeit, nicht im Kopf und nicht im Müssen, sonst blockierst du den Fluss. Nehme an, was zu dir fliesst und vertraue, statt im Kopf die Planken zu setzen, die den Fluss blockieren. Widme dich den Dingen, die Freude machen und dann tue sie aus ganzem Herzen. So bleibst du im Fluss und du blockierst nicht, was zu dir kommen will. Die Energien von Freude, Vertrauen und Liebe sind die wahrhaftigen Planken des Flusses, die alles zu dir fliessen lassen. Müssen, Kampf und Wollen sind Planken, die aus einer Dimension kommen, die nicht der Seele entspricht. So wirst du nicht in den Fluss kommen. 

Was durch dich erschaffen werden will, kommt zu dir. Alles andere bleibt ruhig in der Essenz des Seins und braucht kein Tun. Nehme auch das an, was sich nicht zu dir bewegt und lasse es ruhen. Wecke nicht auf, was schlafen will.  Lasse geschehen, was ist. Dein Spiel ist dort, wo Bewegung zu dir kommt. 

So gibst du dich selbst hin, dem Fluss des Lebens, wer du bist, was sein darf, was durch dich zum Ausdruck gebracht werden darf. Werde zum Fluss und vertraue.

Love creates magic 

Tina