online raum für die frau

Kraft der Verbundenheit

Einmal im Monat eröffne ich einen Online Raum für Frauen, in dem wir uns miteinander verbinden. Es ist ein Raum, der dich inspiriert und stärkt, der dich darin unterstützt mehr zu verstehen, wer du wirklich bist und der dir Möglichkeiten zeigt, wie du deinen Weg gehst. 

jeweils Dienstag (Termine siehe unten)

20.30h bis 22.00h 

Kosten: 40,- CHF/ 37,- EUR 
Online Zoom Raum

Für deine Anmeldung bitte eine kurze Mail an mich, so dass ich dir den link zum Zoom Raum am Tag des Events per Mail zukommen lassen kann. 


Deine Bezahlung ist wie folgt möglich: 

  • über Eventbrite mit PayPal (siehe links unten)
  • über Twint ( +41 (0) 79 670 52 48) 
  • oder Überweisung: Tina Gehrer, St. Galler Kantonalbank, IBAN CH21 0078 1616 0661 4200 0, BIC KBSGCH22

Was sagen andere Frauen über mich?

« Ich fand es sehr sympathisch und authentisch, dass Du genau Deine empfangenen Botschaften so klar und auf den Punkt wieder gegeben hast. Mich haben sie auf einer Ebene erreicht, die nicht mit dem Verstand zu fassen ist. Also genau da, wo sie auch heilend wirken dürfen. Du hast uns einen ganz wunderbaren Raum geschaffen. Vielen Dank dafür. Ich freue mich auf ein Wiedersehen.»

« Gestern war wieder so magisch und so kraftvoll. Bin noch «geflasht» Der Raum, den wir geteilt haben, war so kraftvoll. Ich konnte spüren, dass wir sie (eine Teilnehmerin) halten und das hat mich fast zu Tränen gerührt. »

« Ich möchte mich herzlich für den sehr kraftvollen Abend bedanken. Die Erfahrungen und Erkenntnisse des Abends sind sehr heilsam für mich. Auf meinem langen Weg zu mir selbst ist ein sehr grosser Schritt passiert, den ich nun weiter gehen werde. »

« Liebe Tina, unser Treffen am Dienstag hat mich tief berührt. In dieser Nacht habe ich so tief geschlafen, wie selten...... Ich fühle mich bei dir sanft aufgehoben und die Frauen letzten Dienstag sind alle wundervoll. Das war eine wunderschöne Energie!»

« Ich möchte mich herzlich für das Miteinander gestern bedanken. Du warst mit diesem Thema das i-Tüpfelchen, nach einem bereits langen Prozess der wieder Herzöffnung. Ich kann mich ehrlich gesagt an keines der von Dir gelesenen Worte mehr erinnern, aber ich spüre deutlich, dass es noch immer nachwirkt und bereits über Nacht etwas tief in mir berührt hat.»

« Liebe Tina, von Herzen möchte ich dir danken für deine wertvollen Worte, die das Herz berühren und uns im Inneren zum Leuchten bringen. Der Raum den du gestern eröffnet hast, war so bereichernd und stärkend. Mögen die Frauen den Ruf in sich wahrnehmen.»

« Liebe Tina, es war sehr intensiv gestern Abend und wie du sagtest für den Verstand kaum greifbar. Ich fühlte mich anschliessend tief getröstet, aufgehoben und wieder mutig was meine Beziehung angeht......»

« Liebe Tina, ich möchte dir ein Kompliment machen für die gestrige, unglaublich kraftvolle Session! Vor allem für die gemeinsame Schossraumheilung. Es war eindrücklich wie viel Kraft & Energie wir Frauen geschickt haben. Wir haben so viel Licht geschickt, dass es mich richtig geblendet hat. Es ist eindrücklich zu spüren, welche Kraft in uns steckt. »

« Ich möchte mich von Herzen für den gestrigen Frauenkreis bedanken. Ich erlebte es wieder einmal als magisch und nährend.. Es schenkte mir Mut und vertrauen mich weiterhin zu zeigen. Die Frauenkreise erlebe ich immer wieder als so inspirierend.»

« Liebe Tina, unser Treffen am Dienstag hat mich tief berührt. In dieser Nacht habe ich so tief geschlafen, wie selten...... Ich fühle mich bei dir sanft aufgehoben und die Frauen letzten Dienstag sind alle wundervoll. Das war eine wunderschöne Energie!»

« Den gestrige Abend erlebte ich als wunderschön. Dieses Gefühl zeigte sich heute morgen und erfüllt mich mit dem Gefühl der Verbundenheit. Ein grosses Dankeschön an dich!»

«Der Abend war wundervoll und so kraftvoll. Ich danke dir von Herzen. »

« Es war ein tolles Thema und eine tolle Gruppe und ich konnte einige Erkenntnisse und AHA-Erlebnisse mitnehmen. Es tut einfach gut sich mit Gleichgesinnten zu verbinden.»

Themenabende 

Januar: Verbundenheit

Wir sprechen über weibliche Energiequalitäten und aktivieren diese in uns. In einer Meditation verbinden wir uns miteinander und mit uns selbst. Du wirst verbunden mit dir und erfüllt aus dem Abend gehen. 

Dienstag 05.01.2021
Donnerstag: 21.01.2021 

jeweils 20.30h bis etwa 22h

Februar: Selbtsliebe

Wie gelingt es uns in Liebe mit uns  selbst verbunden zu sein? Wieso fällt es uns oft schwer uns selbst zu lieben? 
An diesem Abend zeige ich dir eine neue Sicht auf das Thema Selbstliebe. In einer gemeinsamen Meditation bekommst du die Möglichkeit, dich mit der Liebe für dich selbst zu verbinden.  (siehe dazu auch meinen aktuellen Blog



Dienstag: 09.02.2021
Donnerstag:  18.02.2021

jeweils 20.30h bis etwa 22h

März: Erwachte Weiblichkeit

Die letzten Jahrzehnte haben wir Frauen gelernt uns in einer stark männlich geprägten Welt zu behaupten. Wir haben unser Denken geformt, gelernt zu strukturieren, zu analysieren und zu manifestieren.

Die Zeit ist reif, dass wir nach hause kommen, uns daran zurück erinnern, wer wir wahrhaftig sind, erwachen und beginnen uns zu zeigen in unserem authentischen Sein, in unserer Sinnlichkeit, Liebe, Power, Wildheit und Verbundenheit mit allem was ist, weil wir jetzt gebraucht werden. (siehe dazu auch meinen aktuellen Blog

Donnerstag:  18.03.2021
Dienstag: 30.03.2021  

jeweils 20.30h bis etwa 22h

April: Schossraum

Unser Schossraum ist das Zentrum unserer weiblichen Kraft. Doch genau hier liegen unsere grössten Verletzungen. Hier halten wir uns oft selbst klein aus Angst in unserer Kraft gesehen zu werden und aus Angst den alten Schmerz von Missbrauch nochmals fühlen zu müssen. Wir kontrollieren uns, statt die Wellen der Lebendigkeit und weiblichen Kraft in uns zuzulassen.  (siehe dazu auch meinen aktuellen Blog


Dienstag: 06.04.2021 
Donnerstag: 15.04.2021

jeweils 20.30h bis etwa 22h 

Mai: Sexualität und Lust 

In jeder Frau steckt eine Königin, eine Mutter, eine Hexe, eine Heilerin und eine Hure. Wie oft unterdrücken wir die Hure in uns? Welche Bedürfnisse schlummern versteckt unter dem Deckmantel der Moral und was wollen wir im Bett wirklich? Ein offenes Gespräch unter Frauen über Lust und Liebe. 

Dienstag: 11.05.2021 

jeweils 20.30h bis etwa 22h

Juni: Versöhnung mit der Ahnenlinie

Erst wenn wir uns mit dem Weiblichen in und um uns versöhnen, können  wir auch in Friede mit uns kommen. Wir verbinden uns an diesem Abend mit unseren Müttern, Grossmüttern, Urgrossmüttern und Schwestern. 

Dienstag: 08.06.2021 


jeweils 20.30h bis etwa 22h 

Juli: Versöhnung mit den Männlichen 

Wir können uns nur dann mit dem Männlichen im Aussen versöhnen, wenn wir es auch mit dem Männlichen in uns sind. Doch die Wunden, die wir in der Erfahrung mit dem Männlichen gemacht haben, sind tief und werden von Frau zu Frau weiter gegeben. 

An diesem Abend wirst Du erkennen, welche Erfahrungen dein Bild des Männlichen geprägt haben, welche Anteile des Männlichen du in dir abgespalten hast und wie Heilung möglich ist. 

Dienstag: 29.06.2021 

20.30h bis etwa 22h

Juli: Die Kunst weiblich zu führen

Eine gute Führung braucht weibliche und männliche Energien. Doch wie integrieren wir das Weibliche in unsere Führung? Was bedeutet es weiblich zu führen? An diesem Abend widmen wir uns den weiblichen Führungsqualitäten. 

Dienstag: 13.07.2021 

20.30h bis 22h 

August: Schossraum & Erde

Unser Schossraum ist das Zentrum unserer weiblichen Kraft. Hier sind wir mit der Erde verbunden. Doch genau hier liegen unsere grössten Verletzungen. Hier halten wir uns oft selbst klein aus Angst in unserer Kraft gesehen zu werden und aus Angst den alten Schmerz nochmals zu fühlen. Wir kontrollieren uns, statt die Wellen der Lebendigkeit und weiblichen Kraft in uns zuzulassen. (siehe dazu auch meinen aktuellen Blog

An diesem Abend wirst du die Kraft deines Schossraume in dein Bewusstsein zurück holen und wir werden uns in einer gemeinsam Meditation hier verbinden. 

 


Dienstag: 03.08.2021 

20.30h bis etwa 22h

September: Selbstliebe

Wie gelingt es uns in Liebe mit uns selbst verbunden zu sein? Wieso fällt es uns oft schwer uns selbst zu lieben? 

An diesem Abend zeige ich dir eine neue Sicht auf das Thema Selbstliebe. In einer gemeinsamen Meditation bekommst du die Möglichkeit, dich mit der Liebe für dich selbst zu verbinden.  (siehe dazu auch meinen Blog


Dienstag: 07.09.2021 

jeweils 20.30h bis etwa 22h

September: Magie des Mondes (neu)

Frauen sind seit jeher mit dem Zyklus des Mondes verbunden. Die Energie des Mondes bewegt uns, ohne dass wir uns dessen immer bewusst sind. An diesem Dienstag ist Vollmond. Wir werden uns mit seiner Kraft verbinden und auf die  mystische Verbindung von Frau und Mond eingehen.


Dienstag: 21.09.2021 

jeweils 20.30h bis etwa 22h 

Oktober: Sexualität und Lust 

Eine lebendige Sexualität weckt das Feuer der Freude und der Lust in uns. Doch wieso sind wir oft lustlos? Wie entfachen wir das Feuer der Ekstase? Welche alten Glaubenssätze und Verletzungen hindern uns daran, uns hinzugeben und was wollen wir im Bett wirklich? (siehe dazu auch meinen Blog)

Ein Gespräch unter Frauen über Lust und Liebe. 


Dienstag: 05.10.2021 

jeweils 20.30h bis etwa 22h